Dysphonie - Praxis für Logopädie Stephan B. Krahn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen
Dysphonie:
Eine Stimmstörung (Dysphonie) äußert sich durch eine eingeschränkte  Leistungsfähigkeit der Stimme und einem veränderten Stimmklang. Unterschieden  werden funktionelle, organische sowie psychogen bedingte Stimmstörungen  unterschieden.

Die Therapie von Stimmstörungen ist sehr vielseitig und wird individuell auf  die Patientin/den Patienten zugeschnitten. Es werden die Therapiebereiche  Wahrnehmung, Intention, Haltung und Bewegung, Atmung, Stimme und Sprechen in der  Therapie behandelt. Hier erkennt man bereits, wie komplex der Ablauf unserer  Stimmgebung ist, und dass dieses System für "Fehlfunktionen" anfällig sein kann.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch und Diagnostik erstellen wir zusammen  mit Ihnen Ihren individuellen Therapieplan, in welchen wir Ihre persönlichen  Ziele und Wünsche integrieren. Um gemeinsam ans Ziel zu kommen ist es auch bei  der Stimmtherapie sehr wichtig, dass Sie aktiv durch häusliche Übungen die  Therapie unterstützen.

Wichtig: Sollten Sie die Diagnose "Recurrensparese" bzw. "einseitige  Stimmlippenlähmung" nach einem operativen Eingriff von Ihrem Arzt erhalten  haben, sprechen Sie uns diesbezüglich bitte rasch an und warten  nicht zu lange mit einer Therapie! Gerne können Sie uns hierzu auch eine  Mail senden.

(c) by Stephan B. Krahn
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü